Kapsch könnte gehen

Der IV-Präsident droht mit Abzug seiner Stiftungen.

WIEN. Geht es nach der Industriellenvereinigung (IV), solle die Regierung die für 17. März geplante Präsentation der Steuerreform verschieben. Für die angepeilte Entlastung sei schlicht „kein Geld da“, sagt IV-Präsident Georg Kapsch vor Journalisten. Überhaupt sei der Streit, in dem sich SPÖ und ÖVP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.