Russland muss man noch einiges zugestehen

Putin wird es auf ein Pokerspiel mit dem Westen ankommen lassen. Einen echten Krieg wird er wohl nicht riskieren. Doch es wird langwierig.

Manche gestehen Russland eine Art Monroe-Doktrin für den postsowjetischen Raum zu; damit ist sowohl ein Interventionsverbot fremder Mächte als auch eine Ordnungsfunktion für Russland selbst in diesem Raum gemeint. Also eine hegemoniale Funktion, die eine imperialistische Politik erlaubt. Oft sind da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.