Natalja Estemirowa

Die Journalistin recherchierte gerade zu Hinrichtungen im Tschetschenienkrieg, als sie im Kaukasus verschleppt wurde. Ihre Leiche wurde im Juli 2009 mit Schusswunden in Kopf und Brust in der Konfliktregion aufgefunden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.