Sergei Magnitski

Der junge Anwalt starb im November 2009 qualvoll in Haft. Er war festgenommen worden, nachdem er Beweise für einen Korruptionsskandal staatlicher Stellen gefunden hatte. Ein Moskauer Gericht sprach ihn posthum wegen Steuerbetrugs schuldig. AP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.