Wie reist man richtig, Herr Gauß?

Unterwegs und doch bei sich zu sein. Sich in der Welt und die Welt in sich zu entdecken. Das macht für den Schriftsteller Karl-Markus Gauß das Reisen aus. Ein Salzburger Sommergespräch.

Die Hitze, die vielen Leute und der internationale Kultur-Jetset. Wie halten Sie es in Salzburg im Sommer nur aus?

KARL-MARKUS GAUSS: Salzburg im Sommer ist anstrengend, sehr sogar. Sich darüber zu beschweren, wäre aber wohlfeil. Die Stadt lebt vom Fremdenverkehr und von den Festspielen. Auch wenn mi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.