Griechenland ruft Neuwahlen im September aus

ATHEN. In Griechenland wird es am 20. September vorgezogene Parlamentswahlen geben. Ministerpräsident Alexis Tsipras wird mit einem Rücktritt den Weg für Wahlen freimachen. Tsipras verfolgt nach Schätzungen der griechischen Presse zwei Ziele: Demnach will er einerseits mit Teilen seiner Regierungspa

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.