„Wir können das schaffen“

Eva Glawischnig, die Chefin der Grünen, über die Herzenswärme der Österreicher, die Verschleierung von Frauen und den Unterschied zu Alexander Van der Bellen.

Vor einem Jahr noch wirkten Sie zuversichtlich, dass die Zukunft den Grünen gehöre. Wie haben Sie die jüngsten Umfragen aufgenommen, die die FPÖ bei 31 Prozent sehen?

EVA GLAWISCHNIG: Mit Besorgnis, aus gutem Grund. Wir alle wissen, was blaue Regierungsbeteiligungen bedeuten; Kärnten allem voran. Die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.