Wie sich Menschen in Haft radikalisieren

Eine Studie untersucht die Motive von Jihadisten im Gefängnis. Das Ministerium setzt auf Deradikalisierung.

In Österreich sind derzeit 68 Menschen wegen Mitgliedschaft oder Unterstützung einer terroristischen Vereinigung in Haft. 21 von ihnen verbüßen Haftstrafen, 47 befinden sich in U-Haft. Franz Higatsberger von der Generaldirektion für den Strafvollzug präsentierte die Zahlen am Dienstag gemeinsam mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.