„Brüssel ist nicht Ausland“

Alexander Van der Bellen trat seine erste Reise ins Ausland als Bundespräsident an, und zwar ins Zentrum der Europäischen Union. Ein Heimspiel.

Von Michael Jungwirth

Ohne symbolische Gesten kommt Politik nicht aus. Zweieinhalb Wochen nach der Angelobung ist Alexander Van der Bellen in den gestrigen Morgenstunden nach Brüssel und Straßburg aufgebrochen. Zum ersten Mal verlässt das neue Staatsoberhaupt Österreich. Von einer „Auslandsreise“ wil

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.