Trudeau bei Trump

Kanadas Premier Justin Trudeau hat beim ersten Besuch bei US-Präsident Donald Trump gefordert, Kanada von möglichen Änderungen des nordamerikanischen Handelsabkommens Nafta auszunehmen. Er verwies darauf, dass Protektionismus auch gegenüber Kanada US-Bürgern nur schaden werde.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.