Trump beim Papst: Treffen der Gegensätze

Papst Franziskus empfängt heute den US-Präsidenten. Eine heikle Zusammenkunft der, wie die „New York Times“ schreibt, „berühmtesten Populisten der Welt“.

Donald Trump hat es in seinem Leben nicht selten auf Konfrontation angelegt. Heute begegnet er mit Papst Franziskus erstmals einem Mann, der in der öffentlichen Wahrnehmung für Dialog, Entspannung, Bemühung um Frieden und Integration steht. Viel deutet auf ein Treffen der Gegensätze hin, wenn Papst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.