Erdoğan: „Wer blockiert, wird auch blockiert“

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan hat zum Streit um Nato-Partnerschaftsprogramme mit Österreich die Position Ankaras verteidigt: „Wer blockiert, wird auch blockiert. So einfach ist das“, sagte Erdoğan. Weil Ankara über die österreichischen Forderungen nach einem Abbruch der EU-Beitr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.