Der lange Weg bis zur Wahl

WIENER Parkett. Sebastian Kurz will im September sein Programm vorstellen. Wie er „tickt“, sagt er jetzt. Von Thomas Götz

Immer wieder sei er gefragt worden, wie er denn „ticke“, wo er stehe auf der politischen Skala, erzählt Sebastian Kern. So habe er sich entschlossen, Eckpunkte seiner Vorstellung vom Reformbedarf in Österreich publik zu machen. Und ein Ein-Satz-Programm dazu: „Ich bin ein liberaler und christlich-so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.