Koalition mit Linksliberalen

Lange sah es in Kroatien so aus, dass Premier Andrej Plenković (HDZ) keine stabile Mehrheit erreicht, um nach dem Bruch mit der Reformpartei Most weiterregieren zu können. Nun hat sich die linksliberale HNS doch für eine Koalition mit der rechtskonservativen HDZ entschieden. APA

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.