Im Blickpunkt

Der Mann, der Europa digital aufrüsten will

Ab heute EU-Ratsvorsitzeneder: Jüri Ratas. AFP / Petras Malukas

Ab heute EU-Ratsvorsitzeneder: Jüri Ratas. AFP / Petras Malukas

Estlands Premier Jüri Ratas ist ab heute neuer EU-Ratsvorsitzender.

Der neue estnische Ratsvorsitzende Premier Jüri Ratas wünscht sich die „Freizügigkeit der Daten“ als „fünfte EU-Grundfreiheit“ – neben freiem Personen-, Waren-, Dienstleistungs- und Kapitalverkehr. Wie kaum ein anderes Land in der EU hat sich der nördlichste der drei Baltenstaaten dem digitalen Wand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.