Nach hitziger Debatte fällt das Rauchverbot

ÖVP argumentiert Kehrtwende mit Pakttreue zur FPÖ, diese verweist auf die Wahlfreiheit. Ein ÖVP-Abgeordneter bleibt Abstimmung fern.

Selten sind Parlamentsdebatten derart emotional aufgeladen wie die vor der Abstimmung über die Aufhebung des allgemeinen Rauchverbots in der Gastronomie. „Beinahe militante Selbstgefälligkeit“, warf die ehemalige Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) der Regierung vor, weil sie trotz aller

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.