„Vorsicht!“, ist man versucht zu sagen

ESSAY. Die Zahl der Flüchtlinge ist seit dem Ausnahmejahr 2015 auf ein Viertel zurückgegangen, die Rhetorik aber hat sich kaum verändert. Gedanken zu Krieg, Flucht, Asyl und zum Umgang mit einem emotionalen Thema.

Der Rückblick auf unsere Geschichte – in den letzten Wochen ganz besonders auf den sogenannten Anschluss vom März 1938 – hat uns notwendigerweise ins Gedächtnis gerufen, dass die Ereignisse dieser Zeit auch mit großen Flüchtlingswellen und dramatischen Flüchtlingsschicksalen verbunden waren, wie sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.