Flüchtlingsdeal mit der Türkei „auf der Kippe“?

Um Finanzierung des zweiten Milliardenpakets ist offenbar Streit ausgebrochen.

Es sind weit mehr als atmosphärische Störungen, die die EU und die Türkei derzeit entzweien. Ein Gipfel Ende März hatte keine Annäherung in strittigen Punkten gebracht, aber immerhin ein Bekenntnis zur Dialogbereitschaft – und die Zusage von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, nun die zweit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.