Kickl: Keine Asylanträge mehr in Europa

Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) will sich auf EU-Ebene dafür einsetzen, dass es keine Möglichkeit mehr gibt, auf europäischem Boden Asylanträge zu stellen. Flüchtlinge sollen nur mehr außerhalb Europas in „Transitzonen“ die Möglichkeit dazu haben. „Wir brauchen beim Asylwesen einen mutigen und gro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.