Es wird am falschen Platz gespart

Herta Stockbauer, Vorstandschefin BKS Bank: Wir sparen am falschen Platz, wie bei öffentlichen Investitionen und bei längst überfälligen Infrastrukturprojekten. Viel zu wenig gespart wird aber dort, wo es am dringendsten notwendig wäre: bei der Bürokratie und in vielen Ländern auch im Pensionssystem. Genau dort sollte der Hebel angesetzt werden. Weiters wird die wirtschaftliche Dynamik innerhalb der EU von aufgeblähten, politischen und administrativen Strukturen stark behindert. Die Regulierung jeder Facette unseres Lebens erscheint fast schon zwanghaft und langatmige Entscheidungsprozesse blockieren die Entwicklungen. BKS

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.