Der unerfüllte Traum

Vor 50 Jahren wurde der Bürgerrechtler Martin Luther King erschossen. In Zeiten von Trump ist sein Vermächtnis so aktuell wie nie. Eine Reise auf seinen Spuren.

Leider hat er die dunklen Anzüge nicht aufgehoben. „Dr. King war immer sehr schick angezogen“, erinnert sich Jackson Smith. Als Jugendlicher half der heute 71-Jährige bei kleineren Arbeiten im Haus von Martin Luther King und mähte dessen Rasen. Damals hatte er die gleiche Kleidergröße wie der nur 1,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.