Landesliga. Mit reichlich Dramatik gewürzt war das Kummenberg-Derby FC Koblach gegen den FC Mäder. Nach turbulentem Spielverlauf war es Christian Schöpf, der in der 89. Spielminute mit seinem dritten Treffer den 3:2-Auswärtssieg für Mäders fixierte.

Ebenfalls mit 3:2 in der Fremde siegte Admira Dornb

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.