Austria-Express rollt weiter

Die Grün-Weißen gewinnen vor 5200 Zuschauern im Reichshofstadion mit 4:1 gegen Horn. Bitterer Wermutstropfen des zehnten Sieges: Thiago scheidet mit Bänderriss aus.

Hannes Mayer

Wenn’s läuft, dann läuft’s – oder: Ein Zug, der ins Rollen gekommen ist, den bringt so schnell nichts mehr ins Stocken. So fällt vor allem das Fazit der ersten Halbzeit aus. In der elften Minute geht die Austria kurios in Führung. Sascha Boller schlägt eine Traumflanke auf Felix Roth, di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.