Kirchler bei Bundesliga-Debüt gleich gefordert

Erster Gegner des Neo-Trainers von Wacker Innsbruck ist SV Ried.

Roland Kirchler, der neue Trainer von Tabellenschlusslicht Wacker Innsbruck, hat eine schwere Aufgabe vor sich. Nach elf Spielen haben die Tiroler erst drei Punkte auf dem Konto. Heute, um 15.30 Uhr beginnt Tirols Aufholjagd mit dem Heimspiel gegen die SV Ried. Deren Trainer Heinz Fuchsbichler hat r

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.