Verletzung stoppt Romed Baumann nicht

SKI ALPIN. Glück im Unglück hat Allroundler Romed Baumann: Kurz vor dem Weltcup-Auftakt in Sölden am 28. Oktober laboriert der Tiroler an einer Schulterverletzung. Sein Start beim Riesentorlauf auf dem Rettenbachferner sei wegen der Schleimbeutelentzündung jedoch nicht fraglich. „Ich bin aber noch n

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.