Mit Last-Minute-Sieg an die Spitze

Der FC Höchst besiegt im Topspiel der Vorarl­bergliga den FC Bizau mit 2:1. Der Siegestreffer geht auf das Konto von Niklas Schranz.

günther böhler

Die Hausherren übernahmen im Rheinaustadion gleich das Kommando und sorgten durch Steven Nenning (6.) und Onur Polat (7.) für Torgefahr. Daher ging der Führungstreffer kurz darauf auch völlig in Ordnung. Manuel Plankensteiner (17.) nahm eine Polat-Flanke wunderbar mit und schob den Bal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.