Bjelica freut sich aufs Ländle

Der WAC-Coach war einst Trainer des FC Lustenau. Am Dienstag um 18.30 kommt es zum Wiedersehen mit seinem Ex-Klub. Der FC Lustenau steht, ebenso wie der SCR Altach, welcher am Mittwoch in Wien auf Rapid trifft, im Achtelfinale des ÖFB-Cups.

Herr Bjelica, mit welchen Gefühlen kommen Sie nach Vorarlberg?

Nenad Bjelica: Ich komme immer gerne nach Vorarlberg. Zum einen, weil wir mit WAC letztes Jahr viele Punkte mitgenommen haben, zum anderen habe ich auch schöne Erinnerungen an meine Zeit als FC Lustenau-Trainer, die in jeder Hinsicht lehr

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.