Nach 110 Jahren ist das Ende des GAK besiegelt

Der Meister 2004 kann die notwendige Kaution nicht aufbringen. Nun wird der Grazer Traditionsverein geschlossen.

In seinem 110. Jahr des Bestehens ist der Fußballmeister von 2004 und jetzige Regionalligaverein GAK vor dem Ende. Masseverwalter Norbert Scherbaum hat nach dem Ausbleiben der zweiten Hälfte der Fortführungskaution am Dienstagnachmittag einen Schließungsantrag beim Handelsgericht eingebracht. Dieses

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.