Arsenal mit 7:5-Sieg weiter

LONDON. Zuerst pfui, dann hui: Arsenal holte ein 0:4 im Cup gegen Reading auf und siegte in der Verlängerung 7:5. In den ersten 37 Minuten kassierten die Gunners ohne einige geschonte Spieler vier Treffer, danach wachten sie auf. Stürmer Theo Walcott (Bild) erzielte alleine drei Tore gegen den Dritt

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.