Saisonende für die Dornbirner Lions

Im zweiten Spiel des Viertelfinal-Play-off der 2. Bundesliga unterliegt das Team von Coach Fernandez daheim Mattersburg mit 70:90.

Dominik Omerzell

Nichts zu holen gab es gestern für die Raiffeisen Dornbirn Lions. Vor rund 200 Zuschauern mussten sich die durch Verletzungen stark geschwächten Messestädter aus dem Play-off verabschieden. Man kann Smith & Co allerdings nicht vorwerfen, nicht alles versucht zu haben.

Die Lions starte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.