Rückendeckung von Ecclestone

Für Red Bull ist die Stallorder-Affäre zwischen Vettel und Webber nach einem „Handshake“ beendet, das Thema wird dennoch weiterhin heiß diskutiert.

Was für harmonische Szenen. Sebastian Vettel steht neben Mark Webber, ein Scheinwerfer ist auf sie gerichtet, gemeinsam schauen sie sich Jubel-Bilder der Vergangenheit an. Nettigkeiten werden ausgetauscht, es wird gelacht. Es scheint fast so, als hätte nicht viel gefehlt, und die beiden Rivalen wäre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.