Webber soll die „Bullen“ nach der Saison verlassen

Formel 1. Das Red-Bull-Team hat sich der „Bild“-Zeitung zufolge wohl endgültig für eine Trennung von Sebastian Vettels Stallrivalen Mark Webber nach Saisonende entschieden. Der Australier solle keinen neuen Vertrag mehr bekommen. Nachdem Vettel zuletzt in Malaysia gegen die Anweisung des Teams Webbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.