Eisel vor Flandern-Rundfahrt angeschlagen

RADSPORT. Bernhard Eisel geht gesundheitlich angeschlagen in die Flandern-Rundfahrt. Der Sky-Profi musste wegen hohen Fiebers um sein elftes Antreten beim Klassiker zittern. Die 97. Ausgabe startet am Sonntag um 10 Uhr. Für den Steirer sind die Ziele klar definiert: „Überleben und dabei Geraint Thom

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.