Und plötzlich war sie Weltmeisterin

Nadine Wallner (23) aus Klösterle wollte sich bei ihrem ersten Start bei der Freeride-World-Tour im Mittelfeld etablieren. Am Ende wurde sie Weltmeisterin.

michael prock

Klösterle. Ein idyllischer Ort am Fuße des Arlbergs. Knapp 700 Einwohner zählt das Dorf an der Arlberg-Schnellstraße. An einem der Häuser prangt ein Schild: „Wir gratulieren unserer Weltmeisterin.“ Hier wohnt Nadine Wallner, frischgebackene Titelträgerin der Freeride-World-Tour.

Hollywoo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.