Dunkle Wolken über Lustenau

Nächster Rückschlag für Lustenau. Vor 2400 Zuschauern wacht die Austria erst in der zweiten Halbzeit gegen die Vienna auf. Das Spiel endet 0:0 und muss wegen eines Wolkenbruchs unterbrochen werden.

Hannes Mayer

Helgi Kolvidsson steht abgeschieden im Mittelkreis. Der Isländer sucht wenige Augenblicke nach dem Abpfiff offensichtlich noch einen Moment der Stille. An der Seitenauslinie wird der Koordinator für die Sky-Live-Interviews mit der Aufgabe behelligt, Präsident Nagel vor das Mikrofon zu ho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.