Andelsbuch kommt unter die Räder

Gleich mit 1:5 musste sich Regionalligaabsteiger Andelsbuch vor eigenem Publikum dem großen Rivalen Egg geschlagen geben. Marcel Meusburger nahm dem Derby mit zwei frühen Toren rasch die Spannung. Die restlichen Egg-Treffer erzielten Elias Meusburger, Thomas Waldner und Neuzugang Steven Nenning. Phi

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.