Bitteres Derby für den FC Egg

Vor heimischer Kulisse schlittern äußerst unglücklich agierende Egger in ein 0:4-Debakel gegen den FC Alberschwende.

Emanuel Walser

Besser hätten die Voraussetzungen für das Wälder-Derby Egg gegen Alberschwende gar nicht sein können: perfekte äußere Bedingungen, ein erwartungsvoll gestimmtes Publikum und zwei Mannschaften, die tadellos in die Saison gestartet waren.

Doch um die Festtagsstimmung der Egger Fans war es

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.