Grödig nach 4:3-Sieg auf Platz zwei

Adi Hütters SV Grödig hat die Salzburger Niederlage gut verdaut. Austria Wien feiert 5:0-Kantersieg, Salzburg lässt Punkte.

Aufsteiger SV Grödig hat am Samstag in der fünften Runde der Fußball-Bundesliga einen verdienten, jedoch letztlich knappen 4:3-(3:0)-Heimerfolg gegen den WAC gefeiert. Beim dritten Saisonsieg der Salzburger führte der Aufsteiger nach Treffern von Philipp Zulechner, Thomas Salamon sowie einem Eigento

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.