Rheindörfler klettern an die Spitze

Die zweite Garnitur der Altacher macht es der ersten nach und setzt ihren Erfolgslauf fort.

Günther Böhler

Einen Auftakt nach Maß erwischten die Altacher Amateure im Höchster Rheinau-Stadion. Nach nur fünf Minuten legte Julian Erhart ideal für Timo Wölbitsch auf, der aus kurzer Distanz Höchst-Keeper Mathias Nagel keine Chance ließ. Dieser Treffer beflügelte die Gäste, die in Folge das Spiel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.