Bregenz macht es dieses Mal umgekehrt

Alberschwende kann die Cup-Überraschung aus dem letzten Jahr nicht wiederholen und unterliegt den Schwarz-Weißen mit 1:3. Das 1b-Team des DSV liefert mit 2:1 gegen Fußach die Sensation der dritten Runde.

Günther Böhler

Mit sehr viel Respekt trat Regionalliga-Vertreter SW Bregenz zum Cup-Duell beim FC Alberschwende an. Zum einen hatte man noch das Ausscheiden gegen die Vorderwälder im Vorjahr (1:3) im Hinterkopf, und zum anderen liegen Dürr und Co. in der aktuellen Vorarlbergliga-Rangliste auf Platz e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.