Foda muss trotz Platz vier Platz Kaiserslautern verlassen

FUSSBALL. Der 1. FC Kaiserslautern hat sich nach nur fünf Spieltagen von seinem Trainer Franco Foda getrennt. Der Aufstiegsfavorit stand zwar auf Platz vier der Tabelle, aber das Verhältnis zur Mannschaft galt als gestört. Der Verein sah sein Ziel Bundesliga-Rückkehr gefährdet.

Der große Hoffnungsträ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.