Alge-Truppe demütigt die Harder

Der FC Höchst ist im Ländle-Westligaduell mit dem FC Hard in allen Belangen besser und feiert im Rheinau-Stadion einen 5:0-Kantersieg. Caner und Karahasanovic mit je zwei Treffern.

GÜNTHER BÖHLER

Wir konnten die Ausfälle besser kompensieren und zeigten von Beginn an mehr Siegeswillen. Der Sieg in dieser Höhe ist dennoch überraschend“, so ein überglücklicher Höchst-Coach Dieter Alge, der mit diesem Sieg nur noch einen Punkt hinter den Hardern liegt. Gegenüber Oliver Schnellriede

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.