Ein schmeichelhaftes Remis

SALZBURG. Beim Sonntags-Spiel der Bundesliga zwischen den Europa-League-Teilnehmern Salzburg und Rapid Wien erreichten die Gäste aus Hütteldorf ein schmeichelhaftes 1:1-Unentschieden. Erstens, weil Salzburg eine katastrophale Chancenauswertung an den Tag legte. Und zweitens, weil Terence Boyd, der T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.