Zurück zu gewohnter Stärke

Nach dem Cup-Aus gegen Amstetten will sich der SCR Altach heute (18.30 Uhr) gegen die Vienna rehabilitieren.

Emanuel walser

Nachdem sich die Altacher unter der Woche im ÖFB-Cup gegen den Regionalligisten Amstetten einen eher peinlichen Auftritt leis­teten, steht das heutige Heimspiel gegen die Vienna ganz im Zeichen der Wiedergutmachung. Die Fehler wurden in aller Deutlichkeit angesprochen, wie Trainer Dami

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.