Erstarkte Bullen

Nach der Niederlage bei den Black Wings in Linz (1:4) und dem Heimsieg gegen Sapa Fehervar besucht heute (19.15 Uhr) mit Red Bull Salzburg ein weiterer starker Gegner die Messestädter.

Beat Schön

Das Gute vorweg: Nachdem letzte Woche bis zu acht Spieler gleichzeitig im Training krankheits- und verletzungshalber fehlten, haben sich für das Spiel gegen Fehervar bis auf Robert Lembacher und Martin Grabherr-Meier alle Spieler wieder gesund zurückgemeldet. Dies war vor allem für die Def

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.