Bullen eine Nummer zu groß

Der Dornbirner EC konnte gegen starke Salzburger zwei Drittel gut mithalten, am Ende reichte es nicht. Die Bulldogs unterlagen den Bullen mit 4:7.

PATRICK O. MAIER

Am Ende fehlte die Kraft. Die Bulldogs ackerten, was das Zeug hielt – letztlich mussten sie aber doch ihren Kräften Tribut zollen. Gegen das derzeitige Überteam Salzburg, die in den letzten sieben Partien die Halle nur einmal als Verlierer verlassen haben, setzte es für die Dornbirne

Artikel 8 von 8
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.