Ried gelingt in der Nachspielzeit der Ausgleich

FUSSBALL. Ein dreifaches Tor-Comeback hat der SV Ried am Samstag beim 3:3 (1:2) in Wiener Neustadt zumindest einen Punkt gerettet. Dreimal lagen die Favoriten in Rückstand, stellten aber ebenso oft wieder den Gleichstand her – die turbulente Partie der 13. Runde der Fußball-Bundesliga kulminierte im

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.