Krimi um erste Finaltickets

Vorjahresfinalist FC Lauterach und der FC Bizau ziehen ins große Achter-Finale ein. Austria scheidet mit vier Profispielern aus.

GÜNTHER BÖHLER

Zum Halbfinal-Start beim 18. Wolfurter Hallenmasters gab es gleich zwei saftige Überraschungen. Sowohl Alberschwende als auch Bizau kassierten gegen Rankweil beziehungsweise Hittisau nicht nur Niederlagen, sondern verloren auch ihren gesetzten Joker. Fast hätte es zum Auftakt auch die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.