Alle Vorarlberger INL-Klubs sind in der Fremde zu Gast

Feldkirch und Bregenzerwald starten das neue Jahr mit Doppelrunde in Slowenien. Der EHC Lustenau spielt am Sonntag in Kaltern.

Nur noch fünf (Feldkirch) respektive vier (Lustenau, Bregenzerwald) Runden sind im Grunddurchgung zu absolvieren. Kein Wunder also, dass für Vorarlbergs INL-Klubs im Endspurt nur die vollen Punkte zählen. Schließlich sind nur die ersten fünf Teams fix für die Play-offs qualifiziert, alle anderen müs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.