Brecel siegt in Rankweil

Tony Drago aus Wales musste sich bei den 3-Kings-Snookeropen in Rankweil mit Rang zwei begnügen. Im Finale hatte er gegen den erst 18-jährigen Luca Brecel aus Belgien mit 4:5 das Nachsehen. Unter den heimischen Athleten haben sich Andreas Ploner und Sebastian Hainzl am besten in Szene gesetzt. Für b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.